News von der AWG

Aktuell werden über die Briefkästen vermehrt Zettel für kostenlose Schrottabholungen verteilt. Die AWG weist darauf hin, dass es sich dabei um eine illegale Sammlung handelt.

Im Zuge des diesjährigen Zukunftstages haben uns Sarah und Isabelle besucht. Die beiden Schülerinnen der KGS Leeste konnten heute einiges über die AWG lernen. Nach einer kurzen Präsentation folgten unter anderem eine Tour durch das Verwaltungsgebäude, eine Rundfahrt über das Gelände und ein Abstecher zu unserem Problemabfallzwischenlager.

 

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und möchten gleichzeitig zum Umweltschutz beitragen? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere aktuellen Job-Angebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Im Team einen fiktiven internationalen Umwelt-Kriminalfall lösen und dabei spielerisch über die Wichtigkeit von Klimaschutz und Nachhaltigkeit informiert werden. Mit "Act. Change. Escape The Room" möchte der Verein Naturtalent aus Bruchhausen-Vilsen Schülerinnen und Schülern auf moderne Art und Weise Wissen vermitteln.

Ein gut ausgestatteter Werkzeugkoffer sowie ein regelbares Labornetzteil - das sind die Wünsche des Reparatur-Cafés Stuhr. Für die nötigen finanziellen Mittel hoffen die Ehrenamtlichen auf die Spendenbereitschaft der Landkreisbevölkerung. Auf der Crowdfunding-Plattform AWG bewegt können Sie mithelfen.

Seit November steht auf dem Wertstoffhof in Bassum eine Box, in die Interessierte Elektro-Kleingeräte ohne oder mit nur kleinen Defekten legen können. Ehrenamtliche von Reparatur-Cafés im Landkreis Diepholz reparieren die Geräte und geben Sie gegen eine Spende an Bedürftige weiter. Seit Januar gibt es das Angebot auch auf dem Hof in Stuhr/Weyhe.

Ratgeber - Do It Yourself

Sie erfreuen sich noch immer steter Beliebtheit und sind ein Blickfang auf jeder Terrasse: Paletten-Möbel. In Kooperation mit dem Jugendhaus Bassum zeigen wir Ihnen, wie Sie mit wenigen Handgriffen Ihren Blickfang bauen können.

Ratgeber - Richtig entsorgen

Die AWG Bassum kämpft mit der Umweltkampagne #wirfuerbio gegen Plastik im Bioabfall und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Denn die Verunreinigung des Bioabfalls im Landkreis mit Plastik gefährdet die Herstellung von Biokompost und ist ein Problem für unsere Umwelt.

Angebote und Aktionen