News von der AWG

Mehrere Monate haben je eine Gruppe der Graf-Friedrich-Schule Diepholz und der KGS Leeste für das Projekt "Digitale Lernallianzen" an Reportagen zum Thema "Plastik im Bioabfall" gearbeitet. Jetzt haben die Gruppen ihre Ergebnisse präsentiert.

Das ehrenamtlich betriebene Hallenbad in Barrien hat eine energetische Schwachstelle. Die Versorgungstür zur Technik aus 1974 ist extrem undicht. Kalte Luft dringt ein und warme Luft entweicht. 2290 Euro werden für eine neue Tür und einen neuen Rahmen benötigt.

Wer seinen straßenbezogenen Kalender als PDF oder iCal-Datei erhalten möchte, gelangt mit wenigen Klicks zum Ziel. Wir geben Ihnen eine kurze Anleitung an die Hand.

Gemeinsam erstellen Benita, Felina, Amy und Yannik von der KGS Leeste im Zuge des Projektes "Digitale Lernallianzen" zurzeit eine Reportage zum Thema "Plastik in der Biotonne". Dafür hat das Quartett auch eine Umfrage zur Biotonne erstellt. Helfen auch Sie der Gruppe und nehmen Sie jetzt an der Umfrage gerne teil - keine Sorge, es sind nur wenige Fragen.

Die AWG begrüßt den Heimatverein Aschen auf awg-bewegt.de! Die Museumsanlage dient der Heimatpflege und Heimatkunde. Um den Erhalt alten und neuem Brauchtums fördern zu können, muss die "Alte Schule" gemeinschaftlich modernisiert werden.

80 kleine und große Laternenfreunde haben sich am Samstag dem ersten Laternenlaufen auf dem Bassumer Utkiek angeschlossen. Angesichts der 100 maximalen Plätze kann die Premiere, organisiert von der AWG Bassum, dem Jugendhaus Fönix und der Bassumer Künstlerin Britta Gansberg, also als voller Erfolg bezeichnet werden.

Ratgeber - Richtig entsorgen

Gibt es wirklich immer noch Menschen, die Plastik in der Biotonne entsorgen? Diese Frage haben wir - Yannik, Benita, Felina und Amy aus dem elften Jahrgang der KGS Leeste - uns gestellt, als wir zu Beginn der "Digitalen Lernallianzen" Kontakt zur AWG Bassum hatten. Die Ergebnisse der daraus entstandenen Reportage haben uns überrascht.

Ratgeber - Richtig entsorgen

Wenn wir zu Hause Bioabfälle produzieren, kommen diese in die braune Tonne. Leider werden aber oft auch Plastiktüten darüber entsorgt. Klassische Fehlwürfe sind die Folge. Im Fall von so genannten "kompostierbaren" Plastiktüten erfolgen viele davon unwissentlich. Im Zuge einer Reportage für das Projekt "Digitale Lernallianzen" beleuchtet eine Gruppe der GFS Diepholz das Thema in einer Reportage.

Angebote und Aktionen