News von der AWG

Am 16. Februar lädt die Bürgerstiftung Syke herzlich zum Themen- und Dialogabend ins Vorwerk Syke ein. Unser Geschäftsführer Andreas Nieweler wird als Vortragender und Diskussionspartner zu Gast sein. Sie sind herzlich eingeladen.

Mit unseren "Spenden statt entsorgen"- Boxen können Sie Elektro-Kleingeräten ein zweites Leben schenken. In Kooperation mit Reparatur-Cafés aus dem Landkreis werden die Elektrogeräte repariert und an Bedürftige weitergegeben.

Es gibt immer etwas zu tun: Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und möchten gleichzeitig zum Umweltschutz beitragen? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere aktuellen Job-Angebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Noch grünt die Tanne in den heimischen Wohnzimmern. Doch spätestens wenn die Feiertagsdeko im Januar nicht mehr alle Nadeln am Baum hat, heißt es Abschied nehmen. Wir verraten Ihnen, welche Vereine und Feuerwehren Tannenbäume einsammeln und auf welchen Wegen Sie Ihren Baum noch loswerden.

Nachdem wir in der Frühjahrsausgabe unserer Kundenzeitschrift „abfallwege“ über die Pläne eines neuen Abfuhrkalenders informiert haben, folgen jetzt Taten: Der voluminöse Ausklappkalender weicht bereits für 2023 einem handlichen DIN-A4-Format und wird im Dezember per Post zugestellt.

Der Winter steht bevor, das heißt es wird wieder kalt! Nicht unbedingt zur Freude unserer Biotonnen. Denn dort können die oft feuchten Bioabfälle schnell festfrieren. Was also tun gegen Frost in der Biotonne? Die AWG Bassum hat fünf schnell umzusetzende Tipps zur Hand.

Reportage

Der Brokser Heiratsmarkt geht 2022 wieder in alter Pracht über die Bühne. Das bedeutet mehr als neun Hektar Karussells, „Fressbuden“ und Unterhaltung in allen Farben und Formen. Mit der Entsorgung der dabei entstehenden Abfälle ist seit vielen Jahren die AWG Bassum als zuverlässiger Entsorger betraut.

Ratgeber - Richtig entsorgen

Nach einem Sprichwort sind stille Wasser tief. Angewandt auf den Garten haben es auch manche Pflanzen faustdick hinter den Blüten. Das Jakobskreuzkraut ist da keine Ausnahme. Weswegen es auch nicht zu den Bioabfällen zählt.

Angebote und Aktionen