Sperrabfall Anlieferung
  • AWG
  • Haushalte
  • Sperrabfall

Sperrabfall

Sperrabfall

Hier können Sie ihren Sperrabfall abholen lassen

Jetzt beantragen

Sie möchten Ihre alte Sitzgarnitur, das überflüssige Regal oder die alte Waschmaschine loswerden? Ein Fall für den Sperrabfall - es sei denn, Sie finden über unseren kostenlosen Verschenk- und Tauschmarkt jemanden, der diese Sachen noch gebrauchen kann. Interesse? Dann klicken Sie hier.

Falls nicht, fordern Sie online unseren Sperrabfall-Abholservice an. Einfach diese Bestellung ausfüllen und per Knopfdruck an die AbfallWirtschaftsGesellschaft mbH mailen. Oder das Formular als PDF-Datei ausdrucken und per Post schicken. Des Weiteren können Sie Sperrabfall-Anmeldekarten in den Rathäusern, Banken und Sparkassen im Landkreis Diepholz erhalten, ein Exemplar davon finden sie auch in Ihrem Abfuhrkalender.

Die Abholung von Sperrabfällen ist ein kostenloser Service, der nur für Privathaushalte im Landkreis Diepholz gilt.

Bitte stellen Sie Ihren angemeldeten Sperrabfall am Abholtag bis 6.00 Uhr morgens vor dem Grundstück bereit. Beachten Sie auch, dass die maximale Abholmenge 5 Kubikmeter nicht überschreiten darf.

Bevor es los geht: Das hier ist wirklich wichtig.

Das darf in den Sperrabfall

Haushalt
Teppich, Fußbodenbelag (PVC, Linoleum), Schrank, Tisch, Schreibtisch, Kommode, Regal, Stuhl, Hocker, Koffer, Bettgestell, Springrahmen, Matratzen, Sessel, Couch, Liege, Kinderwagen, Sportkarre.

Metallhaltig
Fahrrad und Roller, Rasenmäher, Gartenwerkzeug, Ofen, Springrahmen

Metallhaltige Elektro-Altgeräte
Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, E-Herd

Schadstoffhaltige Elektro-Altgeräte
Kühlschrank, Gefrierschrank

Bildschirmgeräte
Fernseher, Monitore

Das darf NICHT in den Sperrabfall

Gewerbliche Abfälle

Abfälle aus Baumaßnahmen
Sanitärkeramik, Bretter, Türen, Fenster, Steine etc.

Grün- und Gartenabfälle

Verpackungen aller Art

Öltanks, Reifen, Autoteile, Mofa, Motorroller, große Schrottteile aus dem Privathaushalt

Bestellformular

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können.

Sie erhalten in der Regel innerhalb von 2 Wochen schriftlich einen Termin für die Abholung zugesandt. Bitte beachten Sie, dass für Sperrabfall und Metallschrott jeweils unterschiedliche Termine vergeben werden.Die Abholung von Sperrabfällen ist ein kostenloser Service, der nur für Privathaushalte im Landkreis Diepholz gilt.

Sperrabfall
Schadstoffhaltiger Sperrabfall
Bildschirmgeräte
Metallhaltiger Sperrabfall
Metallhaltige Elektro-Altgeräte
Hier soll der Sperrabfall abgeholt werden

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Möchten Sie Sperrabfälle selbst anliefern?

Für Kleinmengen an Abfällen und Wertstoffen bietet die AWG ihren Kunden die Anlieferung auf den Wertstoffhöfen an. Im Landkreis Diepholz gibt es davon vier Stück, und zwar:

Diese Anlagen dienen zur dezentralen Annahme von haushaltsüblichen Mengen ausgewählter Wertstoffe und Abfälle und bieten privaten Haushalten und auch dem Kleingewerbe Entsorgungsmöglichkeiten in Wohn- bzw. Ortsnähe.

mehr erfahren

AWG Bassum erklärt: Sperrabfall