| News

Laternenlauf auf dem Bassumer Utkiek

Menschen, die ihre Hände in der Mitte übereinanderlegen.
Ein Spaß für Groß und Klein: Bereits zum Laternenlauf 2021 wurden viele Laternen aus alten Tetra-Paks und Flaschen gebastelt.

Da die maximale Teilnehmerzahl für den Laternenlauf erreicht wurde, ist das Anmeldeformular nicht mehr erreichbar. Wir freuen uns sehr über das große Interesse und auf ein Wiedersehen mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag :-)

 

Nach der mehr als gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, kehrt der Utkiek-Laternenlauf am 12. November zurück. Eingerahmt vom herbstlich-dunklen Abendhimmel kommen die selbst gebastelten Laternen ab 18 Uhr perfekt zur Geltung. Und was wäre eine Aktion der AWG Bassum ohne Nachhaltigkeitsgedanken? Für die Laternen werden selbstverständlich leere Tetra-Paks, Flaschen und weiteren ausgedienten Dingen geupcycelt.

Wer dabei (kreative) Hilfe benötigt, kann sich für einen der kostenlosen Laternen-Workshops im Bassumer Jugendhaus Fönix anmelden. Britta Gansberg und Bernd Heyne warten mit allerhand Deko und bestem Laternenmaterial auf pfiffige Kids zwischen 6 und 13 Jahren und kreieren gemeinsam innerhalb einer Stunde leuchtende Wegbegleiter für den Lauf. Farben und weitere Utensilien gibt es vor Ort, gerne dürfen eigene Materialien mitgebracht werden.

Die Workshoptermine sind für die Donnerstage 27. Oktober sowie 3. und 10. November, jeweils von 16 bis 18 Uhr, geplant. Pro Stunde können sechs Kinder teilnehmen.


Am Laternenlauf selber können Kinder ab fünf Jahren teilnehmen. Der Umzug wird musikalisch begleitet. Auf dem Utkiek-Plateau werden die Landfrauen Bassum mit warmen Getränken und Bockwürsten für eine Stärkung sorgen. Zudem versüßt ein kleines Rahmenprogramm den Aufenthalt.

Wichtig: Sowohl für die Workshops als auch für den Laternenlauf sind Anmeldungen erforderlich.

 

Fragen werden per E-Mail an pr@awg-bassum.de beantwortet.

Angebote und Aktionen