| News

Abfallsammelaktion 2021: Umweltspaziergänge

Das Logo der Aufräumaktion mit einem Männchen, das Abfall sammelt.
In den Sack, statt in die Natur: "Wir räumen auf" widmet sich 2021 in einer Corona-Edition an einzelne Haushalte.

In den vergangenen Jahren nahmen regelmäßig im Frühjahr mehrere Tausend Menschen an der Gemeinschaftsaktion "Wir räumen auf" der AWG Bassum, den Gemeinden, Vereinen und Feuerwehren im Landkreis Diepholz teil. Gemeinsam sollte und soll die Umwelt von unachtsam weggeworfenen Abfällen befreit werden. Die anhaltende Corona-Pandemie stellt die Organisatoren vor eine neue Herausforderung: Wie können die Aktion und die Hygiene-Vorschriften in Einklang gebracht werden?

Die AWG möchte mit den Kooperationspartnern den Tatendrang vieler Menschen, sich an gesellschaftlichen Aktionen für die Umwelt zu beteiligen, nutzen und Unterstützung für eine Alternative zur sonst groß angelegten Sammelaktion anbieten. Die Lösung: Umwelt-Spaziergänge.

Familien, Paare oder Einzelpersonen sammeln haushaltsweise und freiwillig bei ihren Spaziergängen in Wald und Flur liegende Abfälle ein und verbinden dadurch die Vorzüge der Bewegung, frischen Luft und Nachhaltigkeit mit einem praktischen Nutzen für die Umwelt. Da die Aktion jeden Haushalt individuell anspricht und keine Gruppenbildung fördert, entspricht dies selbst strengeren Corona-Hygienevorschriften.

Den teilnehmenden Gemeinden und Vereinen werden von der AWG Sammelsets mit gekennzeichneten Abfallsäcken zur Verfügung gestellt. Die gefüllten Säcke können an vorgegebenen Sammel-Stationen und auf unseren Wertstoffhöfen abgegeben werden.

Als besonderes Bon-Bon verlosen wir unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Geldpreise. Für weitere Informationen zur Aktion und dem Gewinnspiel nehmen Sie bitte Kontakt zur Ihrer Gemeinde oder Ihrem Verein auf.

Für Rückfragen stehen Ihnen auch Matthias Kühnling (04241 / 801 170) und Dominik Albrecht (04241 / 801 169) aus der Öffentlichkeitsarbeit der AWG zur Verfügung.

Angebote und Aktionen