Druckmesser Nahaufnahme
  • AWG
  • Über uns
  • Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

Die Fahrzeuge der AbfallWirtschaftsGesellschaft mbH befinden sich arbeitstäglich im Einsatz. Sie sorgen dafür, dass die Abfälle von etwa 217.000 Menschen in dem rund 2.000 km2 großen Landkreis Diepholz abgeholt werden. Die AWG-Mitarbeiter leeren über 70.000 Restabfallbehälter (4wöchentlich) und 45.000 Bio-Tonnen (14täglich). Hinzu kommt noch der Einsatz beauftragter Privatunternehmen für Containerdienst und Sperrabfall-Abholung. Insgesamt werden pro Jahr allein aus privaten Haushalten etwa 38.000 Tonnen Rest- und Sperrabfälle sowie fast 43.000 Tonnen Bioabfälle gesammelt und im Entsorgungszentrum Bassum behandelt.

Abfallaufkommen aus privaten Haushalten

Einwohnerzahl: 217.123 (Stand: 30.06.2019)

  Menge kg je Einwohner Anteil
Restabfall 28.211 t 130 kg 20 %
Sperrabfall 10.563 t 49 kg 7 %
Bioabfall 42.139 t 194 kg 30 %
Grünabfall 28.928 t 133 kg 21 %
Altpapier 18.542 t 85 kg 13 %
Altglas 5.079 t 23 kg 4 %
Leichtverpackungen 7.151 t 33 kg 5 %
Problemabfall 400 t 2 kg 0 %