Neues Ausbildungsjahr der AWG startet mit zwei AzuBis

Auch in diesem Jahr ermöglicht die AWG zwei jungen Menschen den Start ins Berufsleben. Geschäftsführer Andreas Nieweler begrüßte heute die neuen Mitarbeiter und sagte: „Bei uns bekommen junge Erwachsene eine sehr gute Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten.“ Die Auszubildenden starten am 01. August mit einer qualifizierenden Berufsausbildung. Leon Schröder und Aileen Rump erlernen beide den in der Branche einmaligen Beruf Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft.

Die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften hat bei der AWG Tradition. „Die Auszubildenden von heute sind unsere dringend benötigten Fachkräfte von morgen.“, so Nieweler. Die neuen Auszubildenden erwartet eine intensive Ausbildung mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie können später sogar eine Meisterausbildung zum „Städtereinigungsmeister“ absolvieren.

Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber in der Region legt die AWG großen Wert auf gute Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter – unter anderem die Bezahlung nach Tariflohn, einen sicheren Arbeitsplatz, einen umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarung von Beruf und Familie erleichtern. Nieweler unterstreicht: „So sind und bleiben wir in Zeiten des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels als Arbeitgeber interessant für potenzielle Nachwuchskräfte“.

weiterlesen: Neues Ausbildungsjahr der AWG startet mit zwei AzuBis